zu leben heisst zu kämpfen

VIVERE EST MILITARE

DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST UNANTASTBAR!

Der Laird-Titel

Titel

Laird of Glencairn Estate

Der Titel des Laird of .......... ist wohl eine der ausgefallendsten wie sinnvollsten Ideen der Gegenwart. Mittlerweile gibt es Nachahmer in anderen Bereichen über deren Sinn man allerdings geteilter Meinung sein darf. Man sollte aber darüber nachdenken, wo man die Idee noch sinnvoll umsetzen könnte.

Hintergrund

Vorausschickend muß gesagt werden, daß in Schottland der Naturschutz von staatlicher Seite her wenig aktiv unterstützt wird. Es liegt also in der Hand der Bevölkerung, mit der Natur sorgsam umzugehen.

Mr. Henderson gründete 1984 das Projekt SOUTH ANGUS SURVIVAL als private Initiative zum Erhalt der schottischen Natur. SOUTH ANGUS SURVIVAL kaufte mit der Zeit fünf große Areale in den schottischen Highlands und sicherte somit ihre Unberührtheit: in CAMSTER, GLENCAIRN, GLENCASTLE, JOHN O`GROATS und ARGYLL.

Das Ganze mußte natürlich irgendwie finanziert werden.

Deshalb wurden die drei Gebiete aus Camster, Glencairn und John O`Groats in tausende Parzellen aufgeteilt (jede Parzelle hat eine Größe von ca. 30 x 30 cm) und weiterverkauft.

Jedes Grundstück erhält eine Parzellen-Nummer zugeteilt, unter der der neue Eigentümer bei der SOUTH ANGUS SURVIVAL registriert wird. Begonnen hat all dies mit dem Gebiet in CAMSTER. Danach kamen mit der Zeit John O`Groats und Glencairn dazu. Von den beiden letztgenannten sind jeweils noch ca. 100.000 Parzellen zu haben, Camster ist bereits ausverkauft (Stand 2000).

Jeder Käufer hat somit die einmalige Gelegenheit, seinen Teil zum Erhalt der ursprünglichen Natur Schottlands beizutragen.

Aber es gibt noch zwei weitere Anreize: auch wenn Sie nur ein kleines Grundstück besitzen, haben Sie doch Anspruch auf den LAIRD-Titel. Das besondere daran ist, daß der LAIRD-Titel nicht von der Länderei zu trennen ist, die seinen Namen trägt. Somit haben Sie, auch wenn Sie nur eine kleine Parzelle besitzen, den Anspruch, den LAIRD-Titel zu führen (Laird of Camster, Laird of John O`Groats bzw. Laird of Glencairn).

Zum Anderen erhalten Sie mit dem Kauf einer Parzelle ein lebenslanges, kostenfreies Zutrittsrecht zu dem vierten Gebiet von SOUTH ANGUS SURVIVAL, zu dem 15 ha großen Areal in ARGYLL. Dies wird das "LAIRD RETREAT" genannt, das RÜCKZUGSGEBIET der LAIRDS. Dieses Rückzugsgebiet dürfen Sie Ihr Leben lang zu Erholungszwecken kostenfrei nutzen (wandern, picknicken...).

Zum Abschluß möchten wir hier noch einen Brief von SOUTH ANGUS SURVIVAL veröffentlichen, der jeder Bestellung beiliegt, und den Zweck ihrer Handlungen erläutert:

"SOUTH ANGUS SURVIVAL beabsichtigt, in diesem Gebiet weiteres Land zu erwerben, Land, das derzeit davon bedroht ist, mit einem Kiefernwald bepflanzt zu werden, wodurch diese malerische Landschaft in einen vollkommen gleichförmigen Kiefernforst verwandelt würde. Abgesehen von der grenzenlosen Monotonie wären die Auswirkungen auf die zur Zeit dort lebende vielfältige Tierwelt verheerend.

Ein heutzutage von Menschenhand geschaffener Kiefernforst hat jedoch nicht die entfernteste Ähnlichkeit mit einem natürlich gewachsenen Wald. Zum einen fehlt die Vielfalt an Bäumen, wie sie in einem natürlichen Wald vorherrschen würde, zum anderen gibt es kein Unterholz, das den Tieren Schutz gewährt, da die Bäume so nah wie wirtschaftlich vertretbar und in möglichst geraden Reihen gepflanzt werden. Auch Besucher dürfen die nur wenige Meter breiten Wege, die durch diese "Holzfabriken" führen, nicht verlassen, und häufig sind diese Wege zudem durch Maschinen oder aufeinandergeschichtete Stämme versperrt.

Als "Laird of Camster" tragen Sie zum Erwerb eines "LAIRDS RETREAT" bei; es ist nur ein kleiner Schritt - doch der Anfang ist damit gemacht.

Mit Ihrer Hilfe, die Sie durch den Kauf weiterer Grundstücke in Camster leisten oder indem Sie andere dazu anregen und dadurch, daß Sie mit Camster verbundene Gegenstände kaufen sowie durch Ihre Spenden hoffen wir, noch mehr Teile dieses wunderschönen Landes in Ihrem Namen zu erwerben.

Dies ist mit großer Wahrscheinlichkeit unsere letzte Chance, eine der schönsten Landschaften Großbritanniens (vielleicht der ganzen Welt) zur Freude nachfolgender Generationen zu erhalten."

(Quelle: exklusives-schenken)

Sinn & Zweck

  • Sie helfen mit, die schottische Natur zu erhalten. Durch Ihren Einsatz ermöglichen Sie, daß weitere Grundstücke in den schottischen Highlands unter 'Naturschutz' gestellt werden können. Dadurch wird vermieden, daß die Natur durch Bebauung, industrielle Nutzung, Abrodung ... zerstört wird. Je mehr Parzellen verkauft werden können, umso schneller können wieder neue Gebiete erworben werden.
  • Ihnen gehört wirklich ein Grundstück in Schottland. Sie sind wirklich Eigentümer Ihrer Grundstücksparzelle. Sie besitzen auch ein "Mit"-eigentum am gesamten Gebiet und Ihr Fleckchen schottische Erde kann bestimmt werden. Wie groß Ihr Grundstück in den schottischen Highlands ist spielt dabei ja keine Rolle.
  • Sie dürfen den LAIRD-Titel rechtmäßig führen. Mit dem Erwerb Ihres Grundstückes haben Sie auch das Recht auf Nutzung des LAIRD-Titels (Laird of Glencairn bzw. Laird of John O'Groats).
  • Sie erhalten ein lebenslanges, kostenfreies Zutrittsrecht. Als Eigentümer eines Grundstückes in Glencairn, John O'Groats oder Camster erhalten Sie gleichzeitig ein kostenfreies Zutrittsrecht zu einem Erholungsgebiet in Argyll - Ihr Leben lang. Dieses Gebiet dürfen Sie als echter LAIRD zu Erholungszwecken jederzeit besuchen und nutzen.

Lage

wappen-laird

Die Gebiete in John O'Groats und Glencairn liegen im Nordosten der schottischen Highlands. Glencairn finden Sie bei Lybster. Das 'Lairds Retreat' liegt am Loch Riddon, ca. 30 km von Glasgow entfernt.

Lageplan

Laird of Glencairn Estate

Titel