Schwingungszahlen

Deutungen


Allgemeine Erläuterungen

Im Universum hat alles eine Schwingung, die sich durch eine bestimmte Zahl erfassen läßt. Wer es versteht, die Zahlen zu deuten, der weiß um die innere Beschaffenheit der Dinge, ihre Qualitäten, Dispositionen und Tendenzen. Die Buchstaben des Alphabets haben, wie alles andere auf der Welt, ihre bestimmten Zahlenwerte und ganz individuelle Bedeutungen.

Für alle Lebewesen ist der Name mit seinen verborgenen Schwingungsrhythmen von großer Bedeutung. Er enthält das irdische Karma und ist damit Träger von Schicksal und Charakter. Will jemand seinem Leben eine neue Richtung geben, sollte er seinen Namen ändern. Sensible Menschen, wie z.B. inspirierte Künstler, spüren jede Diskrepanz in ihrem Namen und legen sich darum oft einen Künstlernamen zu. Die Auswahl geschieht meist intuitiv.

Über die Bedeutung der Zahlen wußten vor allem die alten Kulturen viel; besonders die alten Mayas, Ägypter und Chaldäer beschäftigten sich sehr gründlich mit der esoterischen Bedeutung der Zahlen. Auch Pythagoras und seine Schüler wußten, daß alles im Universum nach einem bestimmten System geordnet ist - "nach Maß und Zahl".

Für den religiös oder magisch denkenden Mensch vergangener Epochen war das Göttliche die Einheit, die ihn mit allem verband. Dem entspricht von der Überlieferung her die Zahl "eins".

Die Tradition des wissenschaftlich-analytischen Weltbildes nimmt dagegen auseinander, dividiert, unterscheidet. Die naturwissenschaftlich-technische Epoche ist wie keine andere dem Wesen der Zahl "zwei" verbunden, die den Alten die Vielheit, das Unterschiedene und Geteilte symbolisierte.

Damit befinden wir uns auch schon inmitten der Geheimnisse der Zahlenmystik: Richtig verstanden ist sie ein Weg von der göttlichen Verbundenheit in der Eins bis zur neuen Verbundenheit mit dem ganzen Kosmos in der Zehn - der Weg der Zahl.


Tabellarische Übersicht:

Name: Rudolf Heinrich Maria von Flammersfeld
Geburtsdatum: 10.02.1944

Seelenzahl: 6
Persönlichkeitszahl: 9
Zahl des Lebensweges: 6
Schicksalszahl: 3
Zahl des Geburtstages: 10
Machtzahl: 9
Haupt-Herausforderung: 7
Zahlen der Höhepunkte
1. bis 33. Lebensjahr: 3
34. bis 43. Lebensjahr: 1
44. bis 53. Lebensjahr: 4
Ab dem 54. Lebensjahr: 11
Karmische Lektionen: 2, 7
Karmische Talente: 9
Emotioneller Impuls: U


Entsprechung in der Außenwelt:

Hauptplanet: Jupiter
Wochentag: Donnerstag
Glückstage und -zahlen: 3, 6, 9
Farben: Violett, Lila, Purpur, Blau, Rosarot, Karmesin
Edelsteine: Amethyst, Hyazinth, blauer Onyx, violette und bläuliche Steine
Metalle: Kupfer, Zinn
Ihr musikalischer Ton: g


Literatur zum Thema:

Die < Kabbala > (auch Kabbalah) ist eine mystische Tradition des Judentums. Sie steht in einer jahrhundertelangen mündlichen Überlieferung, deren Wurzeln sich im Tanach, der Heiligen Schrift des Judentums, finden.
Die Basis kabbalistischer Traditionen ist die Suche des Menschen nach der Erfahrung einer unmittelbaren Beziehung zu Gott. Es gibt verschiedene kabbalistische Schriften und Schulen, aber keine Dogmatik oder abprüfbaren Lehrinhalt, also keine allgemeingültige kabbalistische Lehre.
< Kabbala-Analyse >
Kabbalistische Lebensanalyse - was meine Seele lernen will
Unter < Zahlensymbolik > (auch: Numerologie und Zahlenmystik) versteht man die Zuweisung von Bedeutungen an einzelne Zahlen oder Zahlenkombinationen, wobei die Zahlen eine sinnbildliche Funktion erhalten, die über ihre mathematische Bedeutung hinausgehen. Diese Sichtweise gehört, mit Unterschieden in Ausprägung und Funktion, in das Spektrum von Brauchtum, Mystik, Dichtung und Esoterik. Naturwissenschaftlich ist das Thema nur insofern relevant, als Physik und Mathematik seine esoterischen Aspekte widerlegen. Wissenschaftliche Relevanz haben zahlensymbolische Themen im Bereich der Linguistik (Semantik), der Theologie sowie der empirischen Kulturwissenschaften (Brauchtumskunde).
< Zahlen bestimmen Ihr Leben >
Zahlen haben schon seit langem eine kulturelle und religiöse Bedeutung. Ob in der Numerologie auch naturwissenschaftliche Regeln gelten, ist - mit Recht - umstritten. Aber die meisten von uns ahnen oder wissen, dass es darüber hinaus größere Zusammenhänge gibt, in denen sich Phänomene zeigen, die die Naturwissenschaft nicht erklären kann. Die Numerologie beschäftigt sich mit einem dieser Phänomene.

Deutungen


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken